User fragen - User antworten (Archivteil)

Balkontür abdichten

Kevin: "Ich habe eine ältere Balkontür aus Holz, die ich gerne abdichten möchte. Die Tür ist eine von der älteren Art, die vor dem Öffnen mit einem Hebel nach oben gedrückt werden und sich dann öffnen lassen. Ich habe es mit Tesa Moll versucht - leider löst sich das ganze nach kurzer Zeit, weil durch das Öffnen mit dem Hebel Zugkräfte auf den Klebestreifen einwirken. Hat jemand eine andere Idee?"

Antwort von Bruno: "Es gibt eine sogenannte V-Dichtung, die aus Kunststoff hergestellt wird. Eine Seite ist mit einem Kleber versehen und das V muss nach aussen zeigen. Diese Dichtung basiert auf der Tatsache, dass wenn Wind gegen die Dichtung bläst, diese sich praktisch aufbläht und gegen den Türstock bzw. die Türe drückt. Da der Kunststoff der Dichtung sehr stabil und glatt ist, glaube ich, dass ihm die Aufwärtsbewegung der Türe nichts ausmacht. Frage einmal in Baumärkten nach dieser Dichtung, sie gab es in weiss und braun und war glaube ich von 3M. Sie war übrigens auch überhaupt nicht teuer."
zum Fragenarchiv
  Suchen:
Fertighaus.de
ACO Selbstbau
Rigips
Burg-Wächter
Westag-Getalit
Teckentrup
das-baulexikon.de