Weitere Beiträge finden Sie in folgenden Rubriken: 
Bautenschutz / Sanierung / Schimmel | Heizung / Lüftung / Elektro | 

Schornstein sanieren - die Lösungsmöglichkeiten

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) fordert, daß alle Heizkessel, die vor dem 1.Oktober 1978 eingebaut wurden und die mit flüssigen oder gasförmigen Brennstoffen beschickt werden, bis zum Jahr 2006 stillgelegt werden müssen.Es müssen neue Heizkessel herDas heißt, es müssen neue Heizkessel her. Moderne Heizkessel nutzen die Verbrennungswärme zwar wesentlich besser aus, die Folge ist aber, daß die Verbrennungsgase mit wesentlich geringerer Temperatur in den Schornstein gelangen. Es bildet sich daraufhin Kondensat an der Schornsteinwandung und der Schornstein versottet und eine Schornsteinsanierung wird notwendig. Wollen Sie sich mit der Versottung von Schornsteinen eingehender beschäftigen, dann klicken Sie hier.

Neben einem neuen Heizkessel ist daher auch die Sanierung des Kamins fällig. Das kann zu einer schmutzigen Angelegenheit mit viel Aufwand werden. Es werden aber auch verschiedene Sanierungssysteme angeboten, die alle auf dem gleichen Prinzip beruhen. In den alten Schornstein werden neue, kleiner dimensionierte Rohre eingesetzt. Diese können aus verschiedenen Materialien und zwar flexibel oder flexibel beziehungsweise starr sein. Im folgenden stellen wir Ihnen drei Systeme des Marktführers für Schornsteine Schiedel vor.

Die drei Schornstein Sanierungssysteme im Vergleich

Feuerstätte Brennstoff Abgastemperatur Sanierungssystem
Brennwertgeräte Gas
(Öl)
160°C Schiedel
Keranova
Kessel Gas, Öl 160°C Schiedel
Pro Gas Flex
Das Universalsystem Schiedel
Keranova
Kessel Gas, Öl
Holz, Kohle,
Koks
60°C Schiedel
Drehfix
Kachelöfen, Herde,
offene Kaminfeuer
und Kaminöfen
Holz,
Pellets
60°C Schiedel
Keranova

Schiedel Keranova - Kaminsanierung mit Keramik



Schiedel KeranovaDas Kaminsanierungssystem Keranova besteht aus Keramik. Keramische Werkstoffe eignen sich für alle Brennstoffe und haben eine hohe Lebensdauer. Der Werkstoff ist unempfindlich gegen kondensierte Feuchtigkeit, aggressive Säuren und hohe Temperaturen. Das heißt: Eine Kondensation der Rauchgase ist möglich, ohne daß die Gefahr der Versottung des Kamins besteht. Aber auch hohe Temperaturen, wie sie bei Festbrennstofffeuerstätten entstehen, können der Keramik nichts anhaben. Lediglich eine zusätzliche Wärmedämmung ist beim Verheizen von festen Brennstoffen notwendig. Mit Keranova sind Sie sehr flexibel, denn Sie können später von einem auf den anderen Brennstoff umsteigen, ohne wieder Sanierungsmaßnahmen am Schornstein vornehmen zu müssen.

Beim Versetzen der Keramikrohre entsteht kein Schmutz und Staub in der Wohnung. Nur im Fall einer Richtungsänderung des Kamins (Verzug) muß die Kaminwand an dieser Stelle geöffnet werden. Ansonsten erfolgen die Einbauarbeiten vom Dach aus und im Keller. Vom Dach aus lassen die Kaminsanierer das Keramikrohr ab. In einem Stück wird die Rohrsäule mittels Ablaßwinde versetzt. Das System ist auch für den Anschluß von Brennwertgeräten geeignet und damit voll zukunftstauglich.

Auf einen Blick
Die Keranova Vorteile
  • feuchteunempfindlich
  • energiesparend
  • universell und flexibel
  • überdruckdicht
  • für alle Brennstoffe und Feuerstätten geeignet
  • frei von Schwermetallen
  • säureresistent und korrosionsfrei
  • schallabsorbierend
  • umweltfreundlich
  • langlebig
  • Gleichstrom - Gegenstrom geeignet
  • versottungssicher


Schiedel ProGasFlex - Kaminsanierung mit Kunststoff



Schiedel ProGasFlexProGasFlex ist ein System für die Kaminsanierung aus hochwertigem High-Tech-Kunststoff, dem das aggressive Kondensat, das bei niedriger Abgastemperatur entsteht, nichts anhaben kann. Die Rohre werden aus PVDF (Polyvinylidenfluorid) ohne Zusatz von Weichmachern, Stabilisatoren oder ähnlichen Beimengungen hergestellt. Dieses Material wird von der chemischen Industrie immer dann eingesetzt, wenn es darum geht, sehr aggressive Produkte bei hohen Temperaturen zu lagern oder zu transportieren. Das ProGasFlex-Rohr von Schiedel wird fugenlos gefertigt und ist absolut dicht. Bei Öl- und Gasbetrieb kann daher auf eine Wärmedämmung verzichtet und eine erwünschte Kondensation der Rauchgase herbeigeführt werden. Ein Teil der Schadstoffe im Rauchgas wird dadurch im Kondensat gebunden und es kommt zu einem reduzierten Schadstoffausstoß in die Luft.

ProGasFlex kann besonders in Wohnanlagen bei Gasetagenheizungen und den dort oftmals verzogenen Kaminen seine Vorteile ausspielen. Ohne Belästigung der anderen Mitbewohner oder deren Wohnungen wird die flexible endlose Leitung von oben eingezogen. Nur bei der Anschluß-
stelle muß ein klein wenig geöffnet werden, damit das Heizgerät angeschlossen werden kann.

Auf einen Blick
Die ProGasFlex Vorteile
  • feuchteunempfindlich
  • energiesparend
  • überdruckdicht
  • für Öl- und Gas-Feuerstätten bis 160°C Abgastemperatur geeignet
  • frei von Schwermetallen, recyclebar
  • säureresistent und korrosionsfrei
  • schallabsorbierend
  • umweltfreundlich
  • langlebig


Schiedel-DrehFix - Kaminsanierung mit Edelstahl



Schiedel-DrehFixDas System Schiedel DrehFix wird aus 0,6 mm starkem Edelstahl hergestellt. Das Kernstück ist die Schraubverbindung, die eine erhöhte Formsteifigkeit und Zugsicherheit beim Einbau der Rohrsäule gewährleistet. Ein rasches und kostengünstiges Versetzen auch bei kleineren Kaminquerschnitten ist damit möglich. DrehFix eignet sich für feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe, was den Umstieg auf einen anderen Brennstoff zu einem späteren Zeitpunkt vereinfacht. Das flexible Rohr Flex-S hilft, größere Verzüge zu meistern.

Besonders in Wohnanlagen oder Einfamilienhäusern mit Verzügen findet DrehFix daher sein Einsatzgebiet. Weitgehend ohne Stemmeisen und Schmutz wird das System von oben eingezogen. Mitbewohner werden nicht belästigt. Lediglich um das Heizgerät anschließen zu können, muß etwas aufgestemmt werden.

Auf einen Blick
Die DrehFix Vorteile
  • feuchteunempfindlich
  • für alle Brennstoffe zugelassen: in erster Linie jedoch für Gas und Heizöl extraleicht zu empfehlen
  • perfekte Schraubverbindung, kraftschlüssig und formstabil
  • Anschlüsse tragen kaum auf
  • komplette Systempalette
  • rasche, einfache Montage



Diesen Artikel...
bewerten:
(bisher 655 Bewertungen)
 für mich uninteressant (71)
 brauchbar (53)
 informativ (97)
 sehr informativ (246)
 ganz ausgezeichnet (188)
Ergebnis:
Sterne
 © pw-Internet Solutions GmbH, Mönchengladbach, E-Mail:info@pw-internet.de
Weitere Beiträge finden Sie in folgenden Rubriken: 
Bautenschutz / Sanierung / Schimmel | Heizung / Lüftung / Elektro | 
  Suchen:
Fertighaus.de
Gutta
badewanne24
PCT Chemie
Schulte Bad
Junkers
Bürkle Keller