User fragen - User antworten (Archivteil)

Betonieren bei Frost - möglich oder nicht?

Heinz-Willi P.: "Kann man bei Frost betonieren?"

Betonieren bei kalter Witterung ist in DIN 1045, Kapitel 11, geregelt. Die Norm regelt vor allem die einzuhaltenden Temperaturen des frischen und des frisch eingebauten Betons innerhalb einer Periode, in welcher der junge Beton noch keine ausreichende Festigkeit entwickelt hat, um einen Frostangriff schadlos zu widerstehen.

Die Dauer dieser Periode ist vor allem von den Umgebungstemperaturen abhängig und kann wenige Tage oder, bei besonders langsamer Festigkeitsentwicklung des Betons, gar 1-2 Wochen dauern. Vor allem die Maßnahmen, die zu ergreifen sind, um die Temperatur im frisch betonierten Bauteil während dieser Zeit nicht unter den vorgeschriebenen Wert von +10°C sinken zu lassen, können je nach Bauteilgeometrie aufwendig sein. Wenn ein "schneller" Zement, etwa der Art CEM I 32.5 R, verwendet wurde, reicht bei kompakten Bauteilen meist eine gut wirkende Isolation. Bauteile, die filigrane Abmessungen haben (wie z.B. schlanke Stützen oder Brückenkappen) oder sehr fragmentiert sind (schlanke Wände mit vielen Durchdringungen), müssen darüber hinaus meist zusätzlich beheizt werden.

Die entsprechenden Stellen der Norm sollten sorgfältig beachtet werden. Schäden durch Frosteinwirkung auf jungem Beton können im Extremfall den Rückbau des betroffenen Bauteils erforderlich machen. In jedem Falle sollte jede Betoniermaßnahme, die während oder unmittelbar vor einer erwarteten Frostperiode geplant wird, mit dem Betontechnologen des Transportbetonlieferanten abgesprochen werden. Es ist immer von Vorteil, auch diese Fachberatung intensiv in Anspruch zu nehmen. Die Verwendung eines Zuschlages mit erhöhtem Frostwiderstand ist nur für Beton an Bauteilen erforderlich, die im Zuge Ihrer Nutzung wiederkehrenden Frostangriffen ausgesetzt sind. Dies sind alle frostbelasteten Außenbauteile. Zuschlag mit erhöhtem Frostwiderstand braucht nicht eingesetzt zu werden bei Bauteilen, die nur im Bauzustand und nach entsprechender Festigkeitsentwicklung Frost ausgesetzt sind.


zum Fragenarchiv
  Suchen:
Fertighaus.de
ACO Selbstbau
Rigips
Burg-Wächter
Westag-Getalit
Teckentrup
das-baulexikon.de