User fragen - User antworten (Archivteil)

Balkon ist undicht

Andreas H.: Mein mit Fliesen ausgelegter Balkon ist undicht geworden und läßt Wasser durch. Wie kann ich den Balkon wieder dicht bekommen, damit die frisch renovierte Decke des Nachbarn nicht wieder durchnässt wird?

Antwort des Baumarkt-Teams: Lieber Andreas,
Balkone müssen so abgedichtet werden wie Flachdächer. Das Verkleben von Fliesen auf Balkonen ist möglich, wird von uns aber nicht empfohlen. Bei Undichtigkeit müssen dann nämlich die ganzen Fliesen weggestemmt werden. Weil Balkon-Undichtigkeiten ein Dauerthema sind, raten wir den Usern, lose Bodenplatten aus Kunststein zu verlegen, die man bei Wasserschäden mühelos anheben und wieder neu verlegen kann. Das mag nicht ganz so schön aussehen, ist aber effektiv.

Für die eigentliche Sanierung gibt es mehrere dutzend unterschiedliche Produkte und Verfahren. Es ist zwar etwas zeitaufwendig, aber sinnvoll, sich bei den verschiedensten Herstellern zu erkundigen. Gehe bei "baumarkt.de" einfach auf die Seite "Produkte" und dann in die Rubrik "Dämmen und Dichten".

Alsdann klicke bitte das Stichwort "Flachdach-/ Balkonabdichtungen" an und schon blättern sich viele Firmen auf, die Spezialprodukte und Verfahren anbieten. Das Problem liegt dann weniger in den Abdichterzeugnissen als solchen, als im fachmännisch ausgeführten und eingedichteten Wasserablauf und im fachmännischen Wandanschluß. Ein spezielles Produkt/ Verfahren können wir aus verständlichen Gründen (Schleichwerbung) nicht nennen.

Willst Du einen Handwerker beauftragen, dann wende Dich an einen Dachdeckermeister, der ist für Balkonabdichtungen zuständig. Mehr als 2 Jahre Garantie nach VOB wird er Dir aber auch nicht geben, worin Du schon erkennst, wie problematisch das Thema ist.


zum Fragenarchiv
  Suchen:
Fertighaus.de
Bona Holzpflege
Teckentrup
Bausep
VELUX
Vorwerk Teppich
Heuschkel