+++ „Ihre Fotos für unsere Bauanleitungen“: Wir arbeiten Ihre Fotos in unsere Anleitungen ein. Dafür erhalten Sie ein Pauschalhonorar von 250 €. +++

Das umfangreichste Baulexikon im Internet

A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| SCH| ST| T| U| V| W| X| Y| Z
Suchbegriff:
 

Zaunhöhe

Fachbeiträge lesen:
» Basisinformation über Zäune
» Pfostenträger für Sichtschutzzäune einbetonieren und montieren (Anleitung)
» Gartentor aus Holz in Eigenproduktion (Anleitung)

Helfen Sie mit!
» Ergänzungsvorschlag
» Verbesserungsvorschlag

Zaunhöhen sind nicht in Normen erfaßt. In vielen Bebauungsplänen oder Gestaltungssatzungen der Städte und Gemeinden wird die Zaunhöhe, insbesondere die Maximale Zaunhöhe, jedoch vorgeschrieben. Als Richtwerte für Zaunhöhen gelten:

Garten- und Weidezäune

ca. 100 - 140 cm

Zäune zur symbolischen Abgrenzung

ca. 40 - 90 cm

Zäune zur Sicherung gegen Betreten

bis 80 cm (noch
übersteigbar)

Zäune zur Sicherung gegen Absturz
(z.B. Kiesgrube)

110 - 120 cm

Zäune zum Schutz von Kleinkindern
und zum Schutz vor Tieren

100 - 140 cm

Sichtschutzzäune (Augenhöhe ›160 cm)

170 - 190 cm

Schutzzaun zur Absicherung vor Übersteigen
(mit Übersteigschutz)

›200 cm

Lärmschutzzaun

nach Berechnung



© Copyright by pw-Internet Solutions GmbH

  Suchen:
Immonet.de - Umzugsfirmen finden
 
Päffgen - dachbaustoffe.de
Westfalia
Zapf Garagen
Burg-Wächter
Renopan
Junkers