+++ Gut geplant ist halb gebaut: Planungshilfen rund um Haus und Garten unter www.planungstool.com +++

Das umfangreichste Baulexikon im Internet

A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| SCH| ST| T| U| V| W| X| Y| Z
Suchbegriff:
 

Wandstärke

Fachbeiträge lesen:
» Verblendmauerwerk
» Welche Steinformate gibt es?
» Maueranschlüsse herstellen
» Ziegel - der Baustein seit Jahrtausenden

Helfen Sie mit!
» Ergänzungsvorschlag
» Verbesserungsvorschlag

Unter der Wandstärke wird die Dicke einer Wand verstanden. Diese ist bei Mauersteinen - sei es Porenbeton, Mauerziegel oder KS-Stein - genormt und von der Stärke der Mauersteine abhängig. Wobei Mauersteine längs, quer oder auch nebeneinander vermauert werden können. Die Wandstärken von Außenmauern sind dabei generell größer als die Wandstärken von Innenwänden. Bei Innenwänden muss dann noch zwischen tragenden und nichttragenden Wänden unterschieden werden. Nichttragende Wände haben meist eine geringere Wandstärke als tragende Wände. Innenwände sind in der Regel 11,5 cm, 17,5 cm oder 24 cm stark. Bei Mauerwerkswänden kann man bei einer 11,5 cm starken Wand allerdings nicht generell sagen, dass sie nichttragend ist, aber es ist sehr wahrscheinlich. Bei Wanddicken von 17,5 cm kann man davon ausgehen, dass diese tragend ist, bei einer 24 cm starken Wand sowieso. Außenwände oder Stahlbetonwände sind immer tragend. Übliche Wandstärken von Außenwänden sind 24 cm, 30 cm, 36,5 cm, 42,5 cm oder 49 cm. Alle diese Maße sind reine Steinmaße - durch Putze, Wandverkleidungen und Dämmungen können noch einige Zentimeter hinzukommen. Da bei Fertighäusern die Dämmung in der Regel mit in die Wandkonstruktion aus einem Holzständerwerk integriert ist, fallen die Wandstärken hier erheblich geringer aus, um den gleichen U-Wert zu erhalten. Der Bauherr erhält beim Fertighaus daher bei gleicher verbauter Fläche eine größere Wohnfläche.


© Copyright by pw-Internet Solutions GmbH

  Suchen:
 
www.heimhelden.de - das Portal für Wohn­ideen, Infos zum Haus­bau und Nach­richten aus dem Bereich Haus­finan­zierung und Versicherungen.
Treppenmeister
Bosch Powertools
Westfalia
WESSO
ACO Selbstbau
Hailo