+++ „Ihre Fotos für unsere Bauanleitungen“: Wir arbeiten Ihre Fotos in unsere Anleitungen ein. Dafür erhalten Sie ein Pauschalhonorar von 250 €. +++

Das umfangreichste Baulexikon im Internet

A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| SCH| ST| T| U| V| W| X| Y| Z
Suchbegriff:
 

Stichsäge

Fachbeiträge lesen:
» Bauanleitungen für den Hobbytischler
» Heimwerkeranleitungen von Keller bis Dach
» Werkzeugtipps

Zu unseren Bildern:
Diese stammen von:
» www.bosch-do-it.de

Helfen Sie mit!
» Ergänzungsvorschlag
» Verbesserungsvorschlag

Stichsäge Neben der Kreissäge ist die Stichsäge die wohl am häufigsten verwendete Sägeart in der Holzbearbeitung. Der Motor und das Sägeblatt ist bei einer Stichsäge in rechtem Winkel zueinander angeordnet, wobei das Motorgehäuse (in Stab- oder Bügelform) den Handgriff bildet. Die wichtigste Eigenschaft einer Stichsäge ist die universelle Einsatzmöglichkeit und ihre Handlichkeit, so lassen sich mit einer Stichsäge, je nach verwendetem Sägeblatt, verschiedenste Materialien (Holz / Aluminium / Stahl) bearbeiten, wobei die Schnitttiefen bei Holz bis zu 100mm betragen und bei Stahl 10mm. Um eine Erhöhung des Sägefortschritts zu erreichen kann üblicherweise eine mehrstufige Pendelbewegung des Sägeblattes zugeschaltet werden. Viele Maschinen besitzen zudem eine schwenkbare Fußplatte, mit der auch Gehrungsschnitte möglich sind. Die Maschinenleistungen betragen in der Regel zwischen 300 und 750 Watt.


© Copyright by pw-Internet Solutions GmbH

  Suchen:
Immonet.de - Umzugsfirmen finden
 
www.heimhelden.de - das Portal für Wohn­ideen, Infos zum Haus­bau und Nach­richten aus dem Bereich Haus­finan­zierung und Versicherungen.
Päffgen - dachbaustoffe.de
Westfalia
Zapf Garagen
Burg-Wächter
Renopan
Junkers