+++ Den müssen Sie haben - kostenlosen Newsletter "Rund um Haus und Garten" - hier klicken und anmelden +++

Das umfangreichste Baulexikon im Internet

A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| SCH| ST| T| U| V| W| X| Y| Z
Suchbegriff:
 

Rödeldraht

Fachbeiträge lesen:
» Ausführliche Fachinformation über Beton
» Massiv bauen - mit Beton oder Mauerstein?
» Betonsanierung - wie geht das?
» Gebäude-Fundamente schnell erstellen

Helfen Sie mit!
» Ergänzungsvorschlag
» Verbesserungsvorschlag

Damit die Bewehrung beim Einbringen des Frischbetons an der gewünschten Stelle bleibt, wird sie mit Draht verknüpft, dem sogenannten Rödeldraht bzw. Bindedraht. Zudem wird der dünne Draht zur Verrödelung von Bewehrungseisen an den Kreuzungsstellen zu einem Bewehrungskorb verwendet. Zum Verdrehen und Abtrennen des Rödeldrahts wird eine Rabitzzange verwendet. Routinierte Stahlbetonbauer entwickeln eine ungeheuere Fertigkeit im Umgang mit Rödeldraht und Rabitzzange. Wo ein Laie dreimal ansetzen muss, um den Draht zu verdrillen und abzuschneiden, macht dies der Profi in einem Arbeitsgang und mit großer Geschwindigkeit.


© Copyright by pw-Internet Solutions GmbH

  Suchen:
 
www.heimhelden.de - das Portal für Wohn­ideen, Infos zum Haus­bau und Nach­richten aus dem Bereich Haus­finan­zierung und Versicherungen.
Sind Sie auf der Su­che nach einem hoch­qualita­tiven Edel­stahl­schorn­stein? Dann sind Sie bei Steegmüller genau richtig!
Teckentrup
Bürkle Keller
Isover
Hailo
Schulte Bad
das-baulexikon.de