Das umfangreichste Baulexikon im Internet

A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| SCH| ST| T| U| V| W| X| Y| Z
Suchbegriff:
 

Innenarchitekt

Helfen Sie mit!
» Ergänzungsvorschlag
» Verbesserungsvorschlag

Der Innenarchitekt ist heute mehrheitlich eine Innenarchitektin. Durch Studium an einer Fachhochschule kann man Innenarchitekt/in werden, wobei neben Abitur oder Fachabitur eine Lehre, mindestens aber ein Praktikum in einer Tischlerei als Studienvoraussetzung gilt. In der Tat haben es Innenarchitekten vorzugsweise mit Holz zu tun als dem häufigsten Baumaterial für Innenausbauten. Voraussetzung für den Beruf ist ein gutes Gefühl für Farben, denn der Innenarchitekt entwirft nicht nur einzelne Möbelstücke, sondern die Einrichtung einer ganzen Wohnung von der Wand- und Fensterbekleidung über die Einbauwand bis zum Bodenbelag. Innenarchitekten spezialisieren sich häufig auf bestimmte Gebiete, beispielsweise auf die Planung von Gastronomiebetrieben oder Modegeschäften.


© Copyright by pw-Internet Solutions GmbH

  Suchen:
 
Bona Holzpflege
Teckentrup
Bausep
VELUX
Vorwerk Teppich
Heuschkel