+++ „Ihre Fotos für unsere Bauanleitungen“: Wir arbeiten Ihre Fotos in unsere Anleitungen ein. Dafür erhalten Sie ein Pauschalhonorar von 250 €. +++

Das umfangreichste Baulexikon im Internet

A| B| C| D| E| F| G| H| I| J| K| L| M| N| O| P| Q| R| S| SCH| ST| T| U| V| W| X| Y| Z
Suchbegriff:
 

Abbeizmittel

Fachbeiträge lesen:
» Farben, Lacke, Lasuren - ein Überblick über Anstrichstoffe
» Die Farbe im Kinderzimmer beeinflußt die kindliche Entwicklung
» Anstreichen, beschichten und lackieren
» Wand und Decke überstreichen
» Malertechniken für attraktive Wände
» Fassade streichen

Helfen Sie mit!
» Ergänzungsvorschlag
» Verbesserungsvorschlag

Als Abbeizmittel werden verschiedene Mittel zum Entfernen von Farbe, Lack oder anderen Anstrichstoffen verstanden. Chemisch sind diese Abbeizmittel entweder alkalisch, sauer oder neutral. Zu den alkalischen Abbeizmitteln zählen z.B. Salmiakgeist (Ammoniak)Natriumhydroxid, oder Kaliumhydroxid. Diese ätzenden Mittel verwendet man zum Abbeizen von Kunstharzfarben. Damit alkalische Abbeizmittel das Holz oder andere Materialien nicht schädigen, muss der Untergrund nach der Anwendung mit schwachen Säuren neutralisiert werden. Zum Schutz vor den beißenden Dämpfen ist auf eine ausreichende Belüftung zu achten.

Neben den alkalischen gibt es och lösende Abbeizmittel mit Methylenchlorid und Methanol). Diese sollte jedoch möglichst nicht verwendet werden, das sie sehr giftig sind. Eine Alternative zu Abbeizmitteln stellt die Heißluftpistole dar. Mit ihr lassen sich Lacke und anderen Beschichtungen thermisch lösen. Auch hier ist auf eine ausreichende Belüftung zu achten, da durch die Hitzebehandlung krebserregende Gase freigesetzt werden können, die die Lunge belasten. Daher sollten unbedingt Masken getragen werden und die Dämpfe über einen Aktivkohlefilter abgesaugt werden.

Alte Möbel, die nicht mit Kunstharzlacken behandelt wurden, können mit Pflanzenseifen oder Soda behandelt werden. Auch das mechanische Entfernen der Beschichtungen mit einer Ziehklinge oder einem Hobel ist möglich. Es sollte dabei wieder eine Schutzmaske getragen werden, um das Einatmen von Farbstaub oder Holzstaub zu vermeiden. Das Abziehen mit der Ziehklinge bzw. dem Abzieher eignet sich aber nur für große, ebene Flächen.


© Copyright by pw-Internet Solutions GmbH

  Suchen:
Immonet.de - Umzugsfirmen finden
 
www.heimhelden.de - das Portal für Wohn­ideen, Infos zum Haus­bau und Nach­richten aus dem Bereich Haus­finan­zierung und Versicherungen.
mallbeton
Isover
neuetuer.de
bäderwelt.de
bauCompany24
das-baulexikon.de